nicht-ionisierende Strahlung

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
nicht-ionisierende Strahlung

Unter nicht-ionisierender Strahlung versteht man elektromagnetische Strahlung, deren Energie nicht ausreicht, um Atome zu ionisieren und dadurch Strahlenschäden zu verursachen. Populäre Beispiele sind die Radiowellen, Mikrowellen, sichtbares Licht oder Infrarotstrahlung.