Die Informationen auf diesen Seiten wurden vom Institut für Medizinische Physik und Strahlenschutz der Technischen Hochschule Mittelhessen erstellt.

Das Institut beschäftigt sich seit dem Jahr 2006 ausgiebig mit den Themen Radiologie, Strahlentherapie und Strahlenschutz. Die Professoren

  • Prof. Dr. Joachim Breckow
  • Prof. Dr. Martin Fiebich
  • Prof. Dr. Klemens Zink

sind Mitglieder von deutschen und internationalen Fachgremien der einzelnen Themengebiete.

Kurzportraits:

35

Name

Prof. Dr. Joachim Breckow

Themengebiet

Strahlenschutz

Fachgremien

(Auswahl)

  • Vorsitzender der Deutschen Strahlenschutzkommission (SSK) (seit 2016)
  • Präsident des Fachverbands für Strahlenschutz (FS) (2012-2013)
  • Mitglied im Kompetenzverbund Strahlenforschung (KVSF) des BMBF

Weiterführende Informationen

Homepage

45

Name

Prof. Dr. Martin Fiebich

Themengebiet

Radiologie

Fachgremien

(Auswahl)

  • Obmann des Normenausschusses "Bildgebende Verfahren in der Radiologie"  
  • Normenausschuss Radiologie
  • International Electrotechnical Commission (IEC)
  • Mitglied des Ausschusses "Strahlenschutztechnik" der Strahlenschutzkommission
  • Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik

Weiterführende Informationen

Homepage

40

Name

Prof. Dr. Klemens Zink

Themengebiet

Strahlentherapie

Fachgremien

(Auswahl)

  • Obmann des Arbeitsausschusses "Dosimetrie im Normenausschuss Radiologie"
  • Vorstand der "Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik"
  • Vorstand der "Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie"
  • Mitglied der Strahlenschutzkommission der Bundesrepublik Deutschland
  • Präsident der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik 2009-2010

Weiterführende Informationen

Homepage