IMG 20140818 112346Im August fand die diesjährige Summer-School mit dem Schwerpunkt auf empirische Untersuchungsmethoden in der Informatik kurz ERMI (Empirical Research Methods in Informatics) an der Technical University of Denmark (DTU) in Kopenhagen statt.

 

Aus diesem Grund machten sich zwei unserer Doktoranden (Dennis PrieferChristoph Thelen), sowie ein Masterstudent (Wolf Rost) des Fachbereichs auf nach Dänemark, um sich dem aktuell aufkommenden Trend im wissenschaftlichen Bereich nicht zu entziehen.

Der Kurs unter der Leitung von Prof. Dr. Harald Störrle fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal an der DTU statt. Insgesamt dauerte die Veranstaltung eine Woche und gab (werdenden) Doktoranden aus aller Welt einen Einblick in die empirischen Methodiken in der Informatik.

Zu den Inhalten zählten neben der Einführung in die verschiedenen empirischen Untersuchungsmethoden auch allgemeine Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens. Die Inhalte wurden dabei durch Übungen in Gruppenarbeiten gefestigt. Eine solcher Übungen war die Ausarbeitung eines kompletten Study-Designs für die empirische Validierung von Projekten im Bereich der Softwareentwicklung.

Zu Beginn der Veranstaltung war den Doktoranden noch unklar, wie die aus anderen Disziplinen bekannten empirischen Methoden in einem doch sehr ingenieurlastigen Bereich wie der Informatik ihren Platz finden können. Die Erleuchtung kam jedoch schnell im Laufe der Veranstaltung.

Neben den erlangten Kenntnissen konnten sich die Doktoranden bei diversen sozialen Events mit den anderen Teilnehmern austauschen und dadurch ihre teils ersten Netzwerke im wissenschaftlichen Bereich knüpfen.