Animation – Information und Emotion zwischen den Bildern

am 16.06.2016 um 18 Uhr im Raum A20.3.07

Welche Themen kommen auf uns zu, welche Entwicklungen werden relevant, welche Trends haben das Potenzial, wichtig zu werden? Was wird unsere Zukunft in der Wissensarbeit bestimmen?
Auf diese Fragen versuchen wir Antworten zu geben. 
Der Studiengang trmd und der Fachbereich MNI laden Sie zur Vortragsreihe "Wissen, was wichtig wird" ein. 

Prof. Tilmann Kohlhaase
Animation – Information und Emotion zwischen den Bildern
16.06.2016, 18 Uhr
Raum A20.3.07

Wie kein anderes Medium kann Animation Geschichten, Zusammenhänge und Phantasien in bewegte und bewegende Bilder umsetzen, die Erfahrungen außerhalb der bekannten Realität möglich machen.
Von der frühesten Höhlenmalerei bis zur aktuellen virtuellen Realität wird Animation zur Vermittlung von Information und zur Erfahrung von Emotion genutzt.
Welche technologischen, künstlerischen und methodischen Aspekte machen den Reiz, die Stärke und die Vielfalt dieses Formates aus? Können die "State of the Art" - Animations-Techniken die Zukunft von Kommunikations- und Experience-Design verändern?

Kohlhaase.jpg


Tilmann Kohlhaase ist Professor des Studiengangs „Animation & Game“ der Hochschule Darmstadt. Zuvor war er als Produzent, Regisseur und Animator von Kinder-Kurzfilmen besonders im Bereich Animation (2D/3D) und virtueller Spezialeffekte tätig. Zu seinen Forschungsthemen gehört neben „Non-Photo-Realistic Rendering“ aktuell besonders  „Virtual Reality“.

Weitere Vorträge der Reihe: 
30.06.2016 Thomas Schweer: Wachsende Wissensräume  – Wie Algorithmen, Semantic Web und BigData das Content Management verändern werden

Vortrag verpasst? Auf unserem Kanal bei YouTube können Sie sich die vergangenen Vorträge anschauen.