2. Platz beim Student Award der AALE-Konferenz 2018 für Marcel Nabeck


Der Masterstudent Marcel Nabeck aus der Ingenieur-Informatik und Prof. Klaus Wüst nahmen an der diesjährigen Konferenz für Angewandte Automatisierungstechnik in Lehre und Entwicklung, kurz AALE, in Köln teil.
Sie steuerten - gemeinsam mit Ingo Nürnberger von der Fa. LTI - einen vierseitigen Beitrag zum Tagungsband und ein Poster bei.

Außerdem war die Bachelorthesis von Marcel Nabeck für den Student Award der Konferenz nominiert.
Er hatte bei der Firma LTI in Lahnau IEC 61131-konforme Bibliotheksfunktionen für 2-DOF-Roboter entwickelt und konnte damit exemplarisch mit LTI-Antriebskomponenten zwei Roboter angesteuern. Mit dieser Arbeit belegte er den geteilten zweiten Platz, nach Gutachterwertung sehr knapp hinter dem Gewinner. Die zahlreichen interessanten Vorträge und die entspannten Gespräche am Abend machten auch diese AALE wieder zu einer sehr schönen und lohnenden Tagung.


student award aale konferenz 2018 vortrag