Liebe Studierende,
in der Zeit vomn 06.01.  - 10.01.2014 findet die hochschulweite Projektwoche statt.
In dieser Zeit setzen die regulären Veranstaltungen aus und wir bieten Ihnen ein gesondertes Programm.
Zeiten und Räume: siehe Beitrag



Alle Bachelorstudiengänge

1. Semester: Repetitorium im Modul "Objektorientierte Programmierung"
Alle OOP-Dozenten bieten eine Veranstaltung an, in dieser werden den Studierenden die großen Hausübungen (Programmierprojekte) vorgestellt. Sie können dann unter Anleitung und Hilfestellung der Dozenten die Aufgaben lösen. Jeder Dozent bietet dazu mindestens eine und höchstens zwei Programmierprojekte an. Die Studierenden müssen aus diesem Pool zwei Projekte auswählen.
Die Veranstaltungen beginnen ab Montag 06,01.2014, 9:50 Uhr in laufen in forlgenden Gruppen:
Schölzel, A20.1.09, Senner, A20.1.08, Letschert, A20.0.09, Volkmer, A20.2.09
Die Veranstaltungen der Med.Inf. finden zeitgleich im B14-Gebäude statt.

2. Semester: Repetitorium im Modul "Programmierung interaktiver Systeme" - Beginn: Montag 06.01.2014, 10:00 Uhr
An insgesamt fünf Tagen wird ganztägig betreutes Arbeiten an der 2. Hausübung (Chat Server und Client) angeboten. Sie können also konzentriert und fokussiert unter fachkundiger Beratung eines Tutors Ihre Lösung entwerfen, implementieren, testen und dokumentieren. Wenn Sie innerhalb des Workshops fertig werden, kann die Hausübung auch gleich abgenommen werden. Weiter hin können alle in PIS behandelten Themen vertieft und wiederholt werden.
Franzen/Artjom, A20.2.10

4./5. Semester: Projektarbeit im Wahlpflichtmodul "Android-Praktikum"  - Voraussetzung Teilnahme an der Veranstaltung im Wintersemester.
S.Süß, Büro S.Süß, ab 6.1. 9:50

4./5. Semester: Hauptseminar "Web-Technologien" - Anmeldung abgeschlossen!
Kneisel, A20.2.11, ab 6.1. 9:50



BSc. Informatik und Ingenieur-Informatik


3. Semester: Repetitorium im Modul "Konzepte Systemnaher Programmierung"
Zusatz-Praktika mit der Möglichkeit zur Vertiefung. Als weiterer Inhalt ist automatisiertes Testen geplant, damit die Studierenden sicher sein können, daß ihre Hausübungen richtig funktionieren. Für die Fortgeschrittenen kann bei Interesse auf die Besonderheiten bei der C-Programmierung eingegangen werden.
Ulbricht, A20.2.08, ab 6.1. 9:50

4. Semester: Zusatz-Praktika mit der Möglichkeit zur Vertiefung im Modul "Betriebssysteme"
Zusatz-Praktika mit der Möglichkeit zur Vertiefung. Als weiterer Inhalt ist automatisiertes Testen geplant, damit die Studierenden sicher sein können, daß ihre Hausübungen richtig funktionieren. Für die Fortgeschrittenen kann bei Interesse auf Pipes eingegangen werden.
Ulbricht, A20.2.08, ab 6.1. 9:50


BSc. Informatik


3. Semester: Repetitorium im Modul "Compilerbau"
Zusatz-Praktika mit der Möglichkeit zur Vertiefung. Als weiterer Inhalt ist automatisiertes Testen geplant, damit die Studierenden sicher sein können, daß ihre Hausübungen richtig funktionieren. Für die Fortgeschrittenen kann bei Interesse auf globale Variablen eingegangen werden.
Ulbricht, A20.2.08, ab 6.1. 9:50

BSc. Bioinformatik

1./2. Semester: Chemie für Bioinformatik - 09.01.2014 von 10:00 - 15:30 Uhr
Protokolle fertigstellen, Grundlagen wiederholen (Bspw.: Nomenklatur, Reaktionsgleichungen, Berechnungen...). Themen der Vorlesung können vertieft, wiederholt, erklärt und geübt werden.

4./5. Semester:
Hauptseminar
Dominik, A12.2.09, ab 6.1. 9:50

BSc. Medizinische Informatik

4./5. Semester: Wahlpflichtmodul "Virtuelle Instrumente in der Praxis" - Anmeldung (15 Personen) per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Master Informatik

Wahlpflichtpool Social Skills: "Verhandlungs- und Mediationsansätze für zukünftige Führungskräfte"
Anmeldung erforderlich: https://moodle.thm.de/course/view.php?id=2816
Scheuerl, A12.1.16, ab 6.1. 9:50

Freier Wahlpflichtpool: "Computerforensik" - Bearbeitung der Projekte - Voraussetzung Teilnahme an der Veranstaltung im Wintersemester
Schmitt, A20.1.09 (am 8. und 9.1.2014)

Freier Wahlpflichtpool: "Programmieren in Clojure" - Bearbeitung der Projekte - Projekte und Werkzeuge mit Clojure - Voraussetzung Teilnahme an der Veranstaltung im Wintersemester
(Wenn ich mich recht entsinne - wurde ja letztes Jahr besprochen - organisiert das Koll. Renz -> Büro Dr.Renz;-)