Seit März 2014 arbeitet Tim Förster, Wirtschaftsinformatik-Student an der THM, bei der SAP SE in Walldorf/Baden, dem führenden Anbieter von Unternehmenssoftware. Seine Berufspraktische Phase (BPP), die ihm von Prof. Dr. Harald Ritz (FB MNI) vermittelt wurde, führte ihn in den Bereich "Rapid Deployment Solutions (RDS) für Big Data". In seiner aktuellen Abschlussarbeit befasst er sich dort mit dem Thema "Prototypische Verarbeitung von Signal-Daten mit SAP Event Stream Processor (ESP) und SAP HANA". Dabei ist er als einer der ersten Studenten in das neue "SAP University Alliances Big Data Innovation Lab" involviert, das die SAP an der Universität Mannheim unterhält. Ein SAP-Interview mit Tim Förster ist dem Artikel "Students and Big Data: Ready to Innovate" auf der THM-Homepage von Prof. Dr. Ritz zu entnehmen.


Students and Big Data: Ready to Innovate" (Quelle: SAP SE)