Social Media Systems: Die Lehre von Facebook?


YouTube, Snapchat, Instagram, Twitter & Co - wir leben bereits in einer unglaublich tief vernetzen Welt. Nie war informieren, socializen und wirtschaften multimedialer als in unserer Gegenwart. Das ist nicht einfach nur ein Trend, sondern ein fortwährender Entwicklungsprozess, der gerade erst in Fahrt gekommen ist und mit zunehmender Geschwindigkeit Richtung Zukunft führt. Eine Zukunft, die medial orientiert und zugleich medial bestimmt sein wird - in einer vernetzten Gesellschaft, definiert durch moderne Kommunikation.
Auf dem Weg in dieses Zeitalter, und auch schon heute, kann geschäftlicher Erfolg nicht nur von wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit abhängig sein, sondern erfordert zeitgemäße und flexibel angepasste Marketingstrategien.
Somit werden Unternehmen künftig erfolgreich sein, die in der Lage sind, auf diese Anforderungen zu reagieren und beide Aspekte miteinander zu verbinden. Jene Unternehmen, die es verstehen, mediale Kanäle effizient für sich zu nutzen, sie aktiv zu prägen und vor allem schöpferisch zu gestalten. Hier setzt der Studiengang "Social Media Systems" in vorausschauender Art und Weise an und vermittelt tiefgreifende Kenntnisse. Interdisziplinär, also über Fachbereiche hinaus, vereint er alle Wissensfelder, die die Herausforderungen und Potentiale einer multimedialen Wirtschaftswelt zukunftsweisend bedienen. Zielgerichtet verknüpft werden die relevanten Schnittstellen der Bereiche Betriebswirtschaft, Medien und Informatik. Nach einer zweisemestrigen Orientierungsphase setzt der Studierende seine individuellen Schwerpunkte innerhalb der genannten drei Sektoren.
Dies ermöglicht ihm einen fachübergreifenden Zugriff auf das gesamte Kursangebot der Technischen Hochschule Mittelhessen an allen Standorten, sowie im Zuge der Kooperationspartnerschaft auch an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. In diesem Rahmen kann er je nach Präferenz sein persönliches Bildungsprofil baukastenartig selbst zusammenstellen und dadurch individuelle Fähigkeiten nutzbringend entwickeln. Dabei profitiert der Studierende während seiner sechs Semester umfassenden Regelstudienzeit von moderner, effizienter und praxisorientierter Lernmethodik ebenso, wie von dem Unternehmensnetzwerk der Hochschule mit regionalen und überregionalen Wirtschaftsträgern.

Was bietet unser Studiengang somit dem Absolventen?

Ausgestattet mit einschlägigen Fachkompetenzen verfügt der Bachelor of Science über vielfältige berufliche Perspektiven in den modernen Geschäftsfeldern der Wirtschaft 2.0. Dort wird er nicht nur die aktuellen Aufgaben medienwirksamer Unternehmensauftritte lösen, sondern auf der Grundlage seines individuell erworbenen Wissens branchenübergreifend an der Weiterentwicklung unserer Wirtschaft in einer kommunikationsorientierten Welt beteiligt sein.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann hast Du die Chance, am 09. Februar 2018 im Kirchensaal C14.1.17 (Eichgärtenallee) in Gießen während des „Presentation Day“ mit Studierenden unseres Studiengangs direkt in Kontakt zu kommen, um Antworten auf deine Fragen zu erhalten.
Darüber hinaus kannst du dich auch auf der Website der THM http://www.thm.de unter der Rubrik „Unser Studienangebot“ näher über Studieninhalte und Anmeldefristen informieren.

Social Media Systems: Wir gestalten die Märkte der Zukunft!