Aktuelles

Nach dem äußerst erfolgreichen und interessanten Start unseres neuen Studiengangs "Social Media Systems" haben wir im SS2017 die Inhalte der Veranstaltungen aus dem Bereich "Webbasierter System" auch mit den Informatik-Studiengängen konsolidiert. Daraus haben sich auch einige Neustrukturierungen ergeben, die sich in den laufenden PO-Änderungen niederschlagen.
Konkret betroffen sind die Module "Webbasierte Programmierung 1 (IT1001)", "Webbasierte Programmierung 2 (IT1002)", "Webbasierte Systeme (CS1024)" und "Webbasierte Systeme 2 (IT2001)" und der IT-Teil von  "Integrationsprojekt (GEN1000)".
Im WS2017/18 übernehmen mein Team und ich die beiden webbasierten Programmierveranstaltungen und das IT-Projekt. Im SS2018 zusätzlich auch die "Webbasierten Systeme 1 / 2".
Daneben läuft - wie immer - das "Institutsseminar" mit Vorträgen des Bachelor-Hauptseminars (CS1025), des Master-Seminars (MS5001), des Projektseminars der Projektphase, sowie der aktuellen Promotions- und Forschungsarbeiten.
Im Bereich unserer dualen Studiengänge übernehme ich im WS wieder einige Projektmanagement-Veranstaltungen in Wetzlar und in Bad-Wildungen. Zudem betreue ich mehrere Studierende in deren Praxis- und Projektphasen.
Es bleibt also spannend!

Die Forschungszusammenarbeit mit Prof. G. Taentzer von der Uni Marburg und der Alcedis GmbH läuft, auch im Rahmen eines kleinen Drittmittelprojektes in 2017 weiter.

Dazu laufen - wie immer - mehrere Masterprojekte, sowie Bachelor- und Masterarbeiten und auch die beiden Promotionen im Bereich modellgetriebener Softwareentwicklung für webbasierte Systeme sind in diesem Bereich einzuordnen.

Wie jeden Sommer, beherbergen wir zur Zeit noch einige "Internship-Students" von der EGE Üniversitesi und betreuen auch immer wieder Schülerpraktikanten - darunter erstmals auch zwei Jahrespraktikanten.

Mein Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt an der THM konzentriert sich auf den Bereich des Web-Engineerings.

  • wir entwickeln Techniken und Strukturen zur Verteilung und benutzerfreundlichen Darstellung von Informationen in verteilten Web-Umgebungen.
  • konkret integrieren wir mit dem iCampus-Projekt wichtige Campus-Anwendungen unserer TH
  • Die Erfahrungen aus diversen Firmenkontakten, inbesondere meine Aktivitäten bei SAP, im Bereich "Prozesse und Organisation" bringe ich noch in weitere Unternehmens-Evaluationen ein. 


Meine Lehrtätigkeiten habe ich daher auf die Aktivitäten konzentriert, die inhaltlich in meine Forschungs- und Entwicklungsbereiche passen:

  • Einführung unserer Ersties in die IT-Säule unseres Studiengangs "Social Media Systems" im Rahmen der Veranstaltung "Webbasierte Programmierung 1/2"
  • Einführung unserer Zweitsemester in die Techniken des Internet mit der Veranstaltung "Webbasierte Systeme 1/2"
  • Umsetzung erster software-technscher Erfahrungen im "Softwaretechnik-Praktikum"
  • Vermittlung sozio-technischer Kenntnisse zum "Projektmanagement"
  • Durchführung des Bachelor- und Masterseminars im Bereich Web Engineering
  • Durchführung der "Web Programming Weeks" für Bachelor- und Masterstudierende
  • Betreuung von Bachelor-/Masterarbeiten und von (zwei) Promotion(en)
... und als Studiengangsleiter "Social Media Systems" bin ich immer noch dabei , diesen neuen Studiengang inhaltlich und organisatorisch aufzubauen (... und das wird auch noch einige Semester in Anspruch nehmen):
  • "Web Programmierung" - eine Einführung ganzheitliche in Informatik im Allgemeinen und die objektorientierte, webbasierte Programmierung im Besonderen. Dieses Modul ist mit 15 CrP und einer Laufzeit von zwei Semestern ganz andersartig und wird auch didaktisch herausfordernd - das wird spannend und spaßig!
Mein Tätigkeiten als Prodekan umfassen u.A.
  • Koordination der Informatik: Inhaltlich, organisatatorisch, finanziell, personell
  • Entwicklung neuer Studiengänge (u.a. "Social Media Systems")
  • Stundenplanung, Ressourcen- und Raumplanung